Romantisch Heiraten

Ehe mit Romantikern

Egal ob Karibik oder Ostsee - am Strand zu heiraten ist besonders romantisch. Heiraten auf Schloss Lübbenau - Schöner kann man im Spreewald nicht heiraten. Reine Romantik an ihrem ganz besonderen Tag. Der Traum vieler Liebhaber ist es, an einem Strand oder in einer romantischen Stadt zu heiraten. Sie können im Bergischen Land an romantischen Orten entlang der Wupper, in einem Museum oder sogar während einer Fahrt mit der Schwebebahn heiraten.

Der schönste Ort zum Heiraten

Ein wunderbares Umfeld für die sprichwörtlich anmutende Hochzeit im Märchenland bieten die so genannte Marchenvilla, ein klassizistisches Bauwerk von Johann-Friedrich Dictus aus dem Jahr 1834. Aber nicht nur wegen des märchenhaften Gebäudes beeindruckt das Zivilstandsamt Eberswalde. Der umgebende Schlosspark bildet auch eine wunderschöne Umgebung für Hochzeits-Fotos und lässt Sie zum Nachdenken anregen. Ein besonders schöner Ort für feierliche Hochzeiten mit barockem Flair ist das Einwohnermeldeamt Heidelberg.

Sie liegt im Stadthaus im Zentrum von Heidelberg, der früheren Residenz des Kurfürsten von der Pfalz, und wurde zwischen 1701 und 1703 im Barockstil erbaut. Vor allem der aufwendig ausgestattete Hochzeitssaal war eine besondere Attraktion für die fast 1000 Heiratsbereiten pro Jahr. Ja sagen kann man in der Postkartenidylle in der Gemeindekirche St. Sebastian in der bayerischen Stadt Ramsau.

Die 1512 erbaute kleine Berchtesgadener Dorfkirche wurde als viel genutztes Landschaftsmotiv weltbekannt. Sie wurde nicht nur von unzähligen Künstlern auf Entwürfen, Plänen und Bildern erobert. US-Präsident Eisenhower bemalte die Pfarrkirche 1960 nach einem Farbphoto ebenfalls selbst. Die Umgebung von St. Sebastian ist nicht nur ein festlicher Ort für die Kirchenhochzeit am Fuß der Berge, sondern auch eine phantastische Umgebung für einzigartige Hochzeits- und Denkfotos.

Im Zentrum von Koblenz - an der Kreuzung bedeutender Verkehrswege und im pulsierenden Einkaufszentrum - befindet sich die Katholikengemeinde Herzen Jesu. Die Jesukirche Herzen wurde zwischen 1900 und 1903 nach den Entwürfen des mainzigen Baumeisters Prof. L. Becker errichtet und ist seit 2002 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes "Oberes Mittelrheintal".

Aufgrund ihres eindrucksvollen Aussehens wählen viele Ehepaare diese Pfarrkirche als Veranstaltungsort für ihre kirchlichen Hochzeitszeremonien, um der hochzeitlichen Veranstaltung einen besonders festlichen Hintergrund zu verleihen. Einige Leute, die bereit sind zu heiraten, sind sehr ernsthaft mit dieser Aussage und treiben es buchstäblich in die Eheglückseligkeit. Im Freien, inmitten eines wunderbar romatischen Parks, kann man im Paradies der Gefühle Ja zu Merzig sagen.

Der Park verfügt bei gutem Klima über genügend Raum für sehr große Hochzeitsfeiern, je nach Themenwahl. Bei schlechtem Witterungsverlauf können wenigstens kleine Hochzeitsfeiern in den stimmungsvollen Festzelt ausbrechen.

Mehr zum Thema