Mia and me Torte Bestellen

Bestellen Sie Mia und meinen Kuchen.

Diese Torte wurde für alle Mias Freunde kreiert und mit einem essbaren Lizenzdeckel verziert. Ich zeige dir heute, wie man einen schnellen und einfachen Mia & Me Kuchen macht, hat sie mich gefragt, ob ich ihr nächstes Jahr einen Kuchen machen würde? Es war wunderschön, das Sasi-Kind schwebt im Mia- und mir-Himmel. Sucht nach Mia und meiner Torte.

Torte Mia And Me Torte billig bestellen

Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lasse ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten. Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten.

Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten. Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten.

Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten. Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten.

Nie war das Schmücken so einfach - mit dem Kuchenapplikator wird jede Gruppe zum echten Hit. Backe deinen Wunschkuchen und lass ihn auskühlen. Entferne die farblose Trägerschicht von der Rückseiten.

Kindergeburtstag - Maria und ich Motto Party mit Mia und ich Kuchen

Mein Kind ist 5 Jahre jung. Im letzten Jahr war es eingefroren (HIER und HIER finden Sie die BeitrÃ?ge zu den Feierlichkeiten im letzten Jahr) und in diesem Jahr waren es Mia und ich! Das war fÃ?r mich keine echte Ã?berraschung, denn sie ist so gerne in der Show! Möglicherweise werde ich doch noch Handwerkertante, zumindest wollte ich meiner Tocher eine Leckerei bereiten und so gab es hausgemachte, rosa glitzernde Weihnachtseinladungen für die Freundinnen meiner Enkelin.

Die Anleitungen zum Basteln finden Sie HIER inkl. Stückliste. Auf der Gefrierparty im letzten Jahr habe ich mich eigentlich auf die Gefrierdekoration konzentriert. Deshalb habe ich mich in diesem Jahr größtenteils für eine eher nüchterne Dekoration in Rosa und Weiss entschieden. Die glitzernden Wabenkugeln waren in unserem Hause für je 1,59 EUR erhältlich und die ganz großen weissen sind von IKEA.

Wo immer ich auch war, ich habe nur nach Dekorationen gesucht. Auch die Partygäste mochten es sehr und obwohl dies das Letzte war, was man sich vorgestellt hatte, begann die Dance-Party gleich am ersten Tag! Das Aussehen meiner Tocher war von unschätzbarem Wert. Mit der Dekoration war sie so glücklich, dass sie beinahe zu weinen begann.

Gerade für diese Glückseligkeit meiner Nachkommen! Als Torte habe ich einen Mia and Me Tortenapplikator geordert, denn es muss nicht immer der verrückte Motiv-Torte sein. Über einen solchen Kuchen sind auch die Kleinen froh und das ist das Einzige. Du kannst das Kuchenstück hier bekommen: Es hat mich wirklich sehr verwundert, denn die Kleinen sprangen zuerst auf das Obst.

Auf die Frage, was meine Tocher mag, antwortete sie: "Alles Mami! Schon im letzten Jahr fiel mir auf, dass die Kleinen nur Zeit mit ihren Freundinnen verbringt. Das Glitzertattoo war ein voller Erfolg, die Kleinen konnten nicht genug haben. Ich habe für die Jungen einen anderen Drachen geordert, aber auch der Kopf des Einhorns wurde von den Jungen gut angenommen.

In der linken Laterne war meine kleine Schwester (5) und in der rechten von ihrem kleinen Schwester (3). Bei der Flaschenspinnerei setzen sich die Kleinen in einen Dreieck. Weil das Klima wirklich ausgezeichnet war, waren die Kleinen die meiste Zeit im Park und eroberten den Bergsteigerturm und das Sprungtor. Den Kindern gab es einen kleinen Hexenzauberstab, ein paar Bonbons, ein knisterndes Zauberbad und die selbstgemachte Laterne.

Wie auch immer, die Kids waren glücklich. Sie hatten viel Spass zusammen und unser Nachbar hatte sicherlich Kopfschmerzen von all dem Laufen und Schreien. Einige mögen vielleicht glauben, dass ich mit der Dekoration überspreche, aber das ist auch in Ordnung. Vielmehr ist es wichtig, dass Sie aufhören, sich gegenseitig zu übertreffen, sondern lieber darüber nachdenken, was Ihr eigenes Baby genießen würde!

Hier finden Sie spannende Artikel zu Familien-Themen, bitte auf die Fotos klicken: Braucht ein Kind einen Wert?

Mehr zum Thema